Neues Labor bei Vink Chemicals in Kakenstorf

Nach über einem Jahr Planung ist es soweit: Wir konnten unser neu gestaltetes Labor in Kakenstorf beziehen! Es verfügt nun über eine moderne Ausstattung sowie optimierte und größere Arbeitsbereiche, die unsere Forschung und Entwicklung auf das nächste Level bringen. Jeder Raum wurde dabei sorgfältig geplant, um maximale Effizienz und Flexibilität zu gewährleisten. So gab es beispielsweise ursprünglich nur eine Abzugshaube, durch den Umbau wurden nun insgesamt vier Abzugshauben installiert.

Neben vielen anderen spannenden Aufgaben ist Sangita Singh auch für das Labor verantwortlich. Die Leiterin der Produktentwicklung und der technischen Dienste TB erläuterte die Aufgaben und Ziele, die wir mit dem Labor verfolgen.

Sangita, könntest du dich bitte kurz vorstellen?
Nach meinem erfolgreichen Master-Abschluss in organischer Chemie habe ich hauptsächlich an der Synthese von pharmazeutischen Zwischenprodukten, Photoinitiatoren, Feinchemikalien und Biozidwirkstoffen gearbeitet. 2018 fing ich dann bei Vink Chemicals an und bin heute für die Produktentwicklung von der Forschung im Labor bis zur Produktion verantwortlich. Des Weiteren leite ich verschiedene Anwendungen unserer Biozid-Produktpalette.

Was war der Grund für die Vergrößerung und Modernisierung des Labors in Kakenstorf?
Durch unser kontinuierliches Wachstum bestand die dringende Notwendigkeit, unsere Arbeitskapazitäten zu erweitern, um künftige innovative Projekte für die Geschäftsbereiche technische Biozide, Spezialchemikalien und Öl und Gas zu ermöglichen. Außerdem unterstützen wir von hier aus auch unseren neuen Produktionsstandort in Schwerin.

Um welche Aktivitäten wurde das Labor ergänzt?
Neben der Forschung und Entwicklung haben wir unsere Aktivitäten nun auch um ein Anwendungslabor zur Unterstützung unseres Spezialchemikaliensortiments ergänzt. Hier können alle Kollegen in einer großartigen Umgebung Hand in Hand arbeiten.

Was erforschen und entwickeln wir bei Vink Chemicals?
Wir werden unsere Kunden auch weiterhin mit maßgeschneiderten Produkten oder Produkten für spezielle Anwendungen unterstützen. Mit unserem neuen Labor können wir uns noch gezielter auf unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit für Produkte konzentrieren, die den neuesten Vorschriften entsprechen und umweltfreundlich sind.

Welche bewährten Verfahren werden bei uns angewendet, um den Einsatz von Bioziden zu optimieren?
Vink Chemicals hält sich an bewährte Praktiken, wie z. B. die Beratung der Anwender. Dazu gehören die Durchführung von analytischen und mikrobiologischen Tests sowie Audits der Betriebshygiene an unserem Standort in Memmingen. Diese Bemühungen zielen darauf ab, Arbeitsverfahren zu entwickeln, die eine minimale und möglichst effiziente Anwendung von Bioziden gewährleisten und die Produktintegrität in der gesamten Lieferkette sicherstellen.