Technische Biozide

Maßgeschneiderte Biozid-Formulierungen wirken besser. Definieren Sie Ihre Anforderungen, und wählen Sie die geeigneten Biozide

Vink Chemicals - Ihr Partner für Biozidprodukte.

Biozid-Finder - Finden und wählen Sie das passende technische Konservierungsmittel und erhalten Sie weitere Informationen.

Wir formulieren Biozide mit verschiedenen antimikrobiellen Substanzen wie Isothiazolinonen und Formaldehydabspaltern (mit Head-Space-Effekt). Um Isothiazolinone und Formaldehydabspalter effektiv und effizient einzusetzen, ist es besonders wichtig, die chemischen Zusammenhänge und Reaktionen zu kennen. Unsere Experten beraten Sie mit pragmatischem technischem und regulatorischem Know-how sowie Produktionshygiene-Konzepten, um die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung zu finden.

Wir erforschen, konzipieren, entwickeln und produzieren Formulierungen auf Basis einer breiten Palette von bioziden Wirkstoffen. Unsere registrierten Wirkstoffe CIT/MIT, MIT, MBO, TMAD, HPT und BIT werden für Konservierungslösungen in der Farben- und Lackindustrie, Schutzmittel für Flüssigkeiten in Kühl- und Prozesssystemen und Metallbearbeitungsflüssigkeiten verwendet. Sie werden auch in der Wasseraufbereitung als Schleimbekämpfungsmittel eingesetzt. Wir bieten außerdem Filmkonservierungslösungen auf Basis von OIT, IPBC, Carbendazim, ZnPT, Terbutryn und Diuron. Weitere Biozidformulierungen basieren darüber hinaus auf EDDM o-formal, Bronopol, Phenoxyethanol, DGH, DBNPA, BDA und Natriumpyrithion.

 

Team | Technische Biozide

Telefon: +49 4186 – 88 797 0
Kontaktieren Sie uns!

FAQs für Biozidprodukte

Warum brauchen wir Biozide?

Überall dort, wo es Feuchtigkeit und eine potenzielle Nahrungsquelle gibt, besteht die Gefahr, dass Mikroorganismen wachsen. Viele Orte, Prozesse und Produkte bieten ideale Bedingungen für mikrobielles Wachstum. Dies kann zu einer Bedrohung der Gesundheit von Mensch und Tier, enormen wirtschaftlichen Schäden, Produktfehlern und Hygieneproblemen führen.

Biozide sind somit in der modernen industriellen Fertigung unverzichtbar, denn sie verlängern die Lebensdauer der Produkte und schützen Personal und Anlagen. Durch ihren wirtschaftlichen und sozialen Nutzen reduzieren Biozide den Verbrauch von Energie und natürlichen Ressourcen sowie das Abfallaufkommen.

Was sind Biozide?

Biozide sind chemische Substanzen, die zur Bekämpfung oder Kontrolle von schädlichen Mikroorganismen eingesetzt werden. 

In welchen Bereichen werden Biozide eingesetzt?

Biozide werden heute in sehr vielen Anwendungen in der Industrie eingesetzt. Die technischen Konservierungsmittel werden unter anderem Farben und Lacken, Kraftstoffen oder Metallbearbeitungsflüssigkeiten beigemengt, um Bakterien, Hefen und Schimmelpilze oder Algen zu bekämpfen.

Welche Vorteile bringen Biozide?

Der Einsatz technischer Biozide verhindert das Wachstum von unerwünschten Mikroorganismen. Diese Mikroorganismen können ansonsten zu einer Bedrohung der Gesundheit von Mensch und Tier, enormen wirtschaftlichen Schäden, Produktfehlern sowie Hygieneproblemen führen. Sie dienen dazu, die Funktionsfähigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit von Maschinen und Materialien zu gewährleisten.

Sind Biozide sicher im Gebrauch?

Biozide unterliegen strengen Regulierungen und müssen vor ihrer Markteinführung eine Zulassung durchlaufen. In der Europäischen Union gilt die Verordnung (EU) Nr. 528/2012 (Biozid-Verordnung). Die Regulierungsbehörden überprüfen die Wirksamkeit und Sicherheit der Biozide sowie deren potenzielle Auswirkungen auf Menschen, Tiere und Umwelt. Bei sachgemäßer Anwendung gemäß den Anweisungen auf dem Produkt sind Biozide in der Regel sicher. Es ist jedoch wichtig, die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Technische Biozide Finder