Biozid-Verordnung & Richtlinien

Regulatorische Beratung 

Regulatorische Beratung | Wir unterstützen Sie bei Ihren regulatorischen Fragestellungen

Keine Angst vor der Biozid-Produkte-Richtlinie (BPD), der Biozid-Produkte-Verordnung (BPR), REACH oder der CLP-Verordnung - kaum eine andere Stoffklasse unterliegt aufgrund ihrer Vielfalt so strengen Vorschriften wie Biozide. Wir sorgen für die Einhaltung der geltenden Gesetze, Richtlinien und Verordnungen sowie für die erforderlichen Anmeldungen, Registrierungen und Zertifizierungen unserer Biozidprodukte, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihr Business. Wir beraten Sie in allen regulatorischen Fragen.

Biozid-Verordnung & Richtlinien

Der Einsatz von Bioziden verhindert das Wachstum von unerwünschten Mikroorganismen. Diese Mikroorganismen können ansonsten zu einer Bedrohung der Gesundheit von Mensch und Tier, enormen wirtschaftlichen Schäden, Produktfehlern sowie Hygieneproblemen führen. Allerdings können von Bioziden ebenfalls Gefahren ausgehen. Daher gibt es nationale und internationale rechtliche Bestimmungen für den Einsatz von Bioziden. Für die Europäische Union gilt die Biozid-Produkte-Verordnung (EU) Nr. 528/2012. Diese regelt den Verkauf, die Verwendung und das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten. Vink Chemicals sorgt für die Einhaltung der geltenden Gesetze, Richtlinien und Verordnungen sowie für die erforderlichen Anmeldungen, Registrierungen und Zertifizierungen der Biozid-Produkte.

Gibt es rechtliche Bestimmungen für den Einsatz von technischen Bioziden?

Ja, der Einsatz von technischen Bioziden unterliegt nationalen und internationalen rechtlichen Bestimmungen. In der Europäischen Union regelt die Biozid-Produkte-Verordnung (EU) Nr. 528/2012 den Verkauf, die Verwendung und das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten. Es ist wichtig, die spezifischen Vorschriften des jeweiligen Landes zu beachten, in dem die Biozide eingesetzt werden sollen.

Was ist die Biozid-Verordnung?

Die Biozid-Produkte-Verordnung ist ein EU-weites Rechtsinstrument, das die Vermarktung und Verwendung von Biozid-Produkten in der Europäischen Union regelt. Die Verordnung definiert Anforderungen an die Zulassung, das Inverkehrbringen, die Kennzeichnung und die Anwendung von Biozid-Produkten. Ziel ist es, ein hohes Schutzniveau für Mensch und Umwelt zu gewährleisten und gleichzeitig den Binnenmarkt zu harmonisieren.

Was muss man beim Gebrauch von Bioziden beachten?

Vink Chemicals entwickelt und produziert Biozide für industrielle Anwendungen und vertreibt diese weltweit. Die Voraussetzung für die sichere Verwendung von Bioziden ist, dass die Chemikalien sachgemäß und unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen verwendet werden. In der Europäischen Union gilt hierfür die Biozid-Produkte-Verordnung (EU) Nr. 528/2012, die den Verkauf, die Verwendung und das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten regelt.